Im Zeichen der "Biene": W. Wagner jr.

Mehr als 400 Jubiläumsschriften von Vereinen, Institutionen, Firmen, Zweckverbänden, Genossenschaften etc. liegen im Privatarchiv des Verfassers vor und könnten in das Plettenberg-Lexikon übernommen werden. Offen ist allerdings, in welcher Form dies geschehen soll. Während man in einem gedruckten Heft mit 10, 20 oder 100 Seiten problemlos blättern und sich schnell einen Überblick verschaffen kann, ist dies bei digitaler Aufbereitung für das Internet schwierig: Entweder die Übersicht geht verloren, oder die Dateien werden zu groß und erfordern zu lange Ladezeiten.

Nachfolgend finden Sie eine einfache Variante am Beispiel der Jubiläumsschrift zum 100-jährigen Bestehen der Firma W. Wagner jr.. Das Unternehmen hatte seinen Sitz an der Kaiserstraße (zwischen Viktoriastraße und Maiplatz). An gleicher Stelle errichtete das Gemeinnützige Wohnungsunternehmen (GWU) mehrere Wohngebäude für betreutes Wohnen und einige gewerblich genutzte Räume. Vom einstigen Unternehmen W. Wagner jr. stehen noch das Bürogebäude sowie das ursprüngliche erste Betriebsgebäude.

Nachfolgend nun die Chronik des 1853 gegründeten Unternehmens, so wie sie 1953 in gedruckter Form veröffentlicht wurde: 100 Jahre im Zeichen der "Biene"!


Das Titelblatt der Jubiläumsschrift

Seite 2   Seite 3   Seite 4   Seite 5   Seite 6   Seite 7