Quelle: Stadtarchiv Menden, Amt Menden, Magazin-Nr. 1607 o. Pag.


Abmeldung vom 09.05.1945
Otto Hermann Röttig, *29.01.1911, Hilfsschachtmeister und Maschinist
ev., verh., letzte Wohnung: Iserlohn, Grimmestr., Barackenbau
abgemeldet nach: Meissen/Sachsen, Dresdner Str. 23
Beschäftigt bei: Arbeitsgemeinschaft Mülheimer Straßenbau-Gesellschaft L'hoest & Koch, Vereinigte Steinwerke GmbH

Abmeldung vom 09.05.1945
Johann Bertow, *21.02.1897 Westpreußen, Vorarbeiter Zeche
ev.-luth., led., letzte Wohnung: Grimmestr., Wohnbaracke

Abmeldung vom 10.05.1945
Wilhelm Rauschendorf, *22.01.1903 Bonn, Bauarbeiter
verh., letzte Wohnung: Grimmestr., Wohnwagen
abgemeldet nach: Köln-Nippes


zurück