21 Meter hinterm Stollenmundloch zweigt ein Gang nach Süden ab.